Zum Hauptinhalt springen

Informationen zur Energiepreisbremse

Die aktuell hohen Energiepreise belasten Haushalte und Unternehmen in Deutschland enorm. Die Bundesregierung hat ein umfangreiches aus Mitteln des Bundes finanziertes Maßnahmenpaket geschnürt, um die Energiekosten zu dämpfen und zugleich die Versorgung in Deutschland zu sichern. Neben der Übernahme der Kosten für den Dezemberabschlag 2022 im Rahmen der Soforthilfe durch den Bund zählt hierzu auch die Strom- und Gaspreisbremse. Diese wurde am 15. Dezember 2022 beschlossen und greift ab März 2023 und rückwirkend für die Monate Januar und Februar 2023.

Mehr Infos