Arche Gärtnerei

Aktuelles "Projekt Natur 2018/2019"
Molfsee (Schleswig Holstein)

In der Archegärtnerei der Stiftung Naturschutz kümmert sich ein vierköpfiges Gärtnerteam darum, die Wildpflanzen zu vermehren. Sie sammeln Wildsamen ziehen daraus kleine Arnikas, Wiesenschlüsselblumen, Heide-Nelken und viele andere Blumen und Kräuter vor, die dann auf den Flächen der Stiftung ausgepflanzt werden können. So wird unsere Landschaft Stück für Stück bunter und der Blütentisch für die Insekten reicher. Bis zum Jahr 2020 will die Stiftung Naturschutz rund 2.500 Hektar wieder blütenbunt machen – das entspricht in etwa der Größe der nordfriesischen Insel Amrum.